Gegrillter lila Spitzkohl

mit Blaubeeresoße und Rucola Vegetarisches Gericht für vier Personen

Zutaten


2 lila Spitzkohlköpfe
30 g Rucola
300 g Blaubeeren (frisch oder tiefgefroren)
100 g Zucker
100 ml Rotwein
100 ml Joghurt
4 TL Pinienkerne (geröstet)
1 TL Ingwer (gehackt)
Pfeffer und Salz


25 Minuten

4 Personen

Zubereitung

1. Den Spitzkohl halbieren und den harten Kern entfernen. Die Spitzkohlhälften in einem Dampfgarer 6 Minuten lang dämpfen.
2. Den Rotwein zusammen mit dem Zucker und dem Ingwer zum Kochen bringen. Die Blaubeeren hinzufügen und alles kochen, bis die Beeren noch ganz sind, aber sich bereits eine Soße zu bilden beginnt. Anschließend unter Rühren Olivenöl hinzufügen.
3. Die Kohlhälften aus dem Dampfgarer nehmen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer bestreuen.
4. Eine Grillpfanne erhitzen und die Kohlhälften grillen, bis sie eine schöne Grillfärbung haben.
5. Die Blaubeeresoße über den gegrillten Spitzkohl gießen und den Rucola darüber streuen.
6. Das Gericht mit einem Löffel Joghurt und einem Teelöffel gerösteter Pinienkernen garnieren.

Tipps
- Anstelle von Joghurt kann auch Mascarpone verwendet werden.
- Die Blaubeeren können durch schwarze Johannisbeeren, Himbeeren oder andere rote Früchte ersetzt werden.

Violetti ist ein Produkt TB&S